Aktuelle Workshops

Di, 27.08. bis Do, 05.09.2019, biss - Institut für Stimm- und Sprechbildung.Berlin
Rönnestr. 22
Sa, 31.08. bis Sa, 07.09.2019, Toskana
Fr, 13.09. bis So, 15.09.2019, Berlin
Do, 03.10. bis So, 06.10.2019, Fraueninsel
Mo, 14.10. bis Mo, 11.11.2019, Berlin
Fr, 25.10. bis So, 27.10.2019, Rönnestr. 22, 14057 Berlin
Sa, 26.10. bis So, 27.10.2019, Theaterschule Frankfurt
Fr, 01.11. bis So, 03.11.2019, Blumauergasse 24, 1020 Wien
Sound and Movement
Barbara Schmalz-Rauchbauer, Susanne Litschauer
Di, 05.11.2019, Stimmpunkt, Schwarzwaldstraße 139, 79102 Freiburg im Breisgau
Fr, 15.11. bis So, 17.11.2019, Theaterschule Frankfurt
Mo, 18.11. bis Fr, 22.11.2019, Rosenwaldhof Groß Kreutz, Bergstr.2, 14550 Groß Kreutz (Havel)
Mo, 25.11. bis Mo, 23.12.2019, Rönnestr.22
14057 Berlin
Fr, 13.12. bis So, 15.12.2019, biss - Institut für Sprech- und Stimmbildung.Berlin

Einzelansicht

Mo, 19.08. bis Fr, 23.08.2019, Kulturgut Höribach, Höribachhof 2, 5310 St. Lorenz am Mondsee, Österreich

“Shakespeare Retreat” am Mondsee

Dozent(en)
Christine F. Steinhart (Leitung)

Inhalt
Shakespeares Verse zu sprechen und in die elisabethanische Welt von William Shakespeare einzutauchen – ob als Teil Ihrer professionellen Entwicklung zur Schauspieler*in oder Liebhaber*in seiner poetischen, gefühlvollen, sinnlichen Sprache und Figuren – das Seminar bietet dafür den Raum.
Auf der Basis des Stimm- und Sprechtrainings von Prof. Kristin Linklater, insbesondere anhand ihrer Arbeit ‚Freeing Shakespeare’s Voice’, wird an ausgewählten Sonetten und Monologen gearbeitet. Mit allen Sinnen und spielerischen Forschungsreisen wird erprobt, wie die verschiedenen Elemente der Poesie von Shakespeare inspirieren und Impulse geben, lebendig, wahrhaftig und ‚frei von der Leber’ zu sprechen.
Um bereit zu sein, die eigene Stimme auf diese Art und Weise zu benützen, wird es jeden Morgen ein intensives Kristin Linklater Stimm- und Sprechtraining geben.
In Abendsessions wird in das Denken und Fühlen des elisabethanischen Zeitalters eingeführt und Hintergrundwissen über das Theater und Schauspiel der Zeit vermittelt.
Es wird sowohl innen als auch an ausgewählten Orten im Freien gearbeitet. Der Kursort mit seinem zauberhaften Garten und die idyllische Landschaft rund um den Mondsee bieten dafür eine wunderbare Gelegenheit, denn um mit Shakespeare zu sprechen:„Natur, wie manches wird schlecht geschätzt und ist, genutzt, so kostbar.“ (Troilus und Cressida)
Es wird in der Gruppe und individuell gearbeitet. Am Ende gibt es eine Präsentation der gearbeiteten Texte.

Voraussetzungen
Teilnehmer*Innen: Schauspieler*innen, Sprecher*innen, Sänger*innen und Musiker*innen, und alle, die sich mit Shakespeare auseinandersetzen und ihr Sprechen wahrhaftig, lebendig und ausdruckstark entwickeln möchten.

Teilnehmerzahl
4 - 12

Kosten
Super Early Bird: 425.- bis 16. April / Early Bird: 475.- bis 11. Juni / Late Bird: 530,
Übernachtungskosten siehe https://www.schuledestheaters.at/sommerakademie-2019/shakespeare-retreat-am-mondsee/

Veranstalter
„Shakespeare Retreat am Mondsee“ ist eine Kooperation zwischen der Schule des Theaters Wien und SteinStimmeBlau, München

Ort
Kulturgut Höribach, Höribachhof 2, 5310 St. Lorenz am Mondsee, Österreich

Weitere Infos
Bitte mitnehmen:
Lockere, bewegungsfreundliche Kleidung für innen und die Arbeit im Freien.
20 Zeilen Monolog aus den Theaterstücken von W. Shakespeare (Eine Auswahl von Monologen wird nach Anmeldung zugeschickt)
Sonnenhut, Sonnencreme, Badesachen, wer die unmittelbare Nähe zum See nützen möchte …

eMail: office@schuledestheaters.at, office@steinstimmeblau.com,

Impressum Datenschutz