Aktuelle Workshops

Di, 27.08. bis Do, 05.09.2019, biss - Institut für Stimm- und Sprechbildung.Berlin
Rönnestr. 22
Sa, 31.08. bis Sa, 07.09.2019, Toskana
Fr, 13.09. bis So, 15.09.2019, Berlin
Do, 03.10. bis So, 06.10.2019, Fraueninsel
Mo, 14.10. bis Mo, 11.11.2019, Berlin
Fr, 25.10. bis So, 27.10.2019, Rönnestr. 22, 14057 Berlin
Sa, 26.10. bis So, 27.10.2019, Theaterschule Frankfurt
Fr, 01.11. bis So, 03.11.2019, Blumauergasse 24, 1020 Wien
Sound and Movement
Barbara Schmalz-Rauchbauer, Susanne Litschauer
Di, 05.11.2019, Stimmpunkt, Schwarzwaldstraße 139, 79102 Freiburg im Breisgau
Fr, 15.11. bis So, 17.11.2019, Theaterschule Frankfurt
Mo, 18.11. bis Fr, 22.11.2019, Rosenwaldhof Groß Kreutz, Bergstr.2, 14550 Groß Kreutz (Havel)
Mo, 25.11. bis Mo, 23.12.2019, Rönnestr.22
14057 Berlin
Fr, 13.12. bis So, 15.12.2019, biss - Institut für Sprech- und Stimmbildung.Berlin

Einzelansicht

Do, 07.03. bis Mo, 11.03.2019, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Musik,Dachritzstraße 6, 06108 Halle (Saale)

Stimme - Persönlicher Ausdruck für Bühne, Beruf und Alltag, Einführung in die Linklater-Stimmarbeit

Dozent(en)
Klaus Michalski (Leitung)
Maria Luise Gebauer (Leitung)

Inhalt
Jeder Mensch kommt mit einer Stimme zur Welt, mit der er in einem Umfang von zwei bis vier Oktaven alle Gedanken und Gefühle nuanciert ausdrücken kann. Oft wird diese angeborene Freiheit durch ungünstige Haltungs-, Atem- und Sprechgewohnheiten eingeschränkt.
Auf der Basis einer präzisen Körperarbeit, die u.a. Elemente aus, Feldenkrais, F.M. Alexandertechnik und Yoga enthält, werden die Möglichkeiten der Sprechstimme erforscht und erweitert. Durch aufeinander abgestimmte Übungen wird die Stimme von Blockaden befreit und ihre Funktionsweise gestärkt. Auf der Bühne, im Beruf und im Alltag kann die Stimme so mit größerer Leichtigkeit und Souveränität eingesetzt werden.
Der Kurs richtet sich an alle, die aus beruflichen oder persönlichen Gründen ihre Sprechstimme weiterentwickeln wollen, z.B. SchauspielerInnen, SängerInnen, LehrerInnen, StimmtherapeutInnen oder Menschen, die einfach ihre Stimme besser kennenlernen möchten.

Voraussetzungen
Interesse an der Arbeit mit der Stimme.

Für Anfänger und Stimmerfahrene, die neue Wege im Umgang mit ihrer Stimme suchen.

Teilnehmerzahl
8-12

Kosten
Regulär 500 € / 450 €*
Ermäßigung für StudentInnen 440 € / 390 €*
* FrühbucherInnenrabatt bei Anmeldung bis 14. Januar 2019

Veranstalter
Anmelden kann man sich direkt bei Maria Luise Gebauer und Klaus Michalski unter der unten angegebenen Email-Adresse.

Ort
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Musik,Dachritzstraße 6, 06108 Halle (Saale)

Weitere Infos
Anmeldeschluss: 11.Februar 2019

eMail: linklater.kl@yahoo.com

Impressum Datenschutz