Aktuelle Workshops

Mo, 01.10.2018 bis Mo, 29.07.2019, Zeit:Raum:Kreativ, Schwanthalerstr. 127, 80339 München
Mo, 08.10.2018 bis Mo, 18.02.2019, Zeit:Raum:Kreativ, Schwanthalerstr. 127, 80339 München
Stimm- und Sprechtraining
Christine F. Steinhart
Mi, 10.10. bis Mi, 14.11.2018, Stimmpunkt, Schwarzwaldstraße 139, 79102 Freiburg im Breisgau
Do, 01.11. bis So, 04.11.2018, Kloster Frauenwörth, D-83256 Fraueninsel Chiemsee
Advanced Voice Techniques
Barbara Schmalz-Rauchbauer, Susanne Litschauer
Fr, 02.11. bis So, 04.11.2018, Studio Andanzas, Feldstrasse 24, 8004 Zürich
Fr, 09.11. bis So, 11.11.2018, München
Fr, 09.11. bis So, 11.11.2018, Frankfurt, Gallus Theater
Mo, 12.11. bis Mo, 10.12.2018, biss-Institut
Rönnestr.22
14057 Berlin
Di, 13.11.2018, Stimmpunkt, Schwarzwaldstraße 139, 79102 Freiburg im Breisgau
Fr, 16.11. bis So, 18.11.2018, Rönnestr.22
14057 Berlin
Fr, 16.11. bis So, 18.11.2018, Tanz*Hotel, Zirkusgasse 35, 1020 Wien
Wochenend-Workshop "Sound and Movement"
Barbara Schmalz-Rauchbauer, Susanne Litschauer
Fr, 23.11. bis So, 25.11.2018, Schule des Theaters, Hermanngasse 31/1, 1070 Wien
Fr, 14.12. bis So, 16.12.2018, Berlin
Mi, 02.01. bis So, 06.01.2019, töpferei – Bühne für Improvisation und Kleintheater
Töpferstrassse 26
8045 Zürich
Mi, 02.01. bis So, 06.01.2019, töpferei
- Bühne für Improvisation und Kleintheater Töpferstrasse 26 8045 Zürich
Mi, 02.01. bis So, 06.01.2019, Kloster Frauenwörth, D-83256 Fraueninsel Chiemsee
NEU: "von der Stimmarbeit in den Text"
Barbara Schmalz-Rauchbauer, Irmela Beyer
Do, 03.01. bis So, 06.01.2019, Fraueninsel
Mi, 09.01. bis Mi, 27.03.2019, München
Mo, 04.02. bis Mi, 06.02.2019, Zürcher Hochschule der Künste, Zürich
So, 10.02.2019, München
Fr, 22.03. bis So, 24.03.2019, München
So, 07.04.2019, München
Mi, 31.07. bis So, 04.08.2019, Kloster Frauenwörth, D-83256 Fraueninsel Chiemsee
Befreien der natürlichen Stimme
Barbara Schmalz-Rauchbauer, Irmela Beyer
Do, 15.08. bis So, 18.08.2019, Fraueninsel
Sa, 31.08. bis Sa, 07.09.2019, Toskana

Einzelansicht

Di, 02.01. bis Sa, 06.01.2018, Fraueninsel Chiemsee

Befreien der natürlichen Stimme

Dozent(en)
Barbara Schmalz-Rauchbauer
Irmela Beyer

Inhalt
Dieses Training vermittelt die Grundlagen der Stimmarbeit von Prof. Kristin Linklater, wie sie in ihrem Buch „die persönliche Stimme entwickeln“ beschrieben sind.

Kristin Linklater war Jahrzehnte lang Vorsitzende der Schauspielabteilung an der Columbia University NY und lehrte dort Stimme, Sprechen und Textarbeit. Inzwischen unterrichtet sie vorwiegend am eigenen Institut, dem Kristin Linklater Voice Center (KLVC) auf den Orkney Inseln, Schottland. Sie entwickelte ein Lehrprogramm, das in der Schauspielausbildung, im Bereich der Stimm- und Sprechpädagogik und in der Logopädie auch in Europa auf größtes Interesse stößt.

Ihre Methode überzeugt durch ein konsequentes, detailliertes Übungsprogramm, das die Stimme zu ihrem angeborenen Potential zurückführt.

Es zielt zunächst über das Lösen von Spannungen und Blockaden im ganzen Körper und insbesondere im Vokaltrakt auf die sensorische Wahrnehmung der Stimme. Entwickelt und ausgebaut wird sie durch die Arbeit an den Resonanzräumen sowie an der Kraft, wodurch der gesamte Umfang erweitert wird.

Das Kennenlernen der einzelnen Schritte führt zu einem vollständigen Übungsablauf, einem „Stimm - Warm - Up“, das sich zum eigenständigen Weiterüben eignet.

Dieser Workshop ist Voraussetzung für die weiterführenden Kurse „Advanced voice Techniques“ sowie „Sound and Movement“.

Voraussetzungen
Der Workshop ist für alle geeignet, die intensiv, konzentriert und vor allem neugierig an ihrer Stimme arbeiten möchten. Die Progression des Stimm-Warm-Ups ist ein sehr umfangreiches Modul, daher ist es auch für fortgeschrittene TeilnehmerInnen geeignet, um die Linklater-Methode zu vertiefen.

Teilnehmerzahl
8-12 Personen

Kosten
580,- Euro
440,- Euro StudentInnen
50,- Euro Frühbucherrabatt bis 6. November 2017

Veranstalter
Barbara Schmalz-Rauchbauer
Paracelsusstrasse 18/16
A-5020 Salzburg
Tel: +43(0)662/88 32 38
Mobil: +43 (0)650/762 18 79

Ort
Fraueninsel Chiemsee

Weitere Infos
Anmeldeschluss: 27. November 2017
Nach Anmeldung per Telefon oder per Mail erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und weitere Infos zum Workshop.

eMail: barbara.schmalzrauchbauer@gmail.com

Impressum Datenschutz