Antwort

Was ist ein «Linklater Warmup»?

Linklater lehrt, dass eine umfassende Kommunikation Gefühl, Intellekt, Körper und Stimme zu gleichen Teilen benötigt.

Eine variierbare Kombination von Linklater-Übungen innerhalb eines sich steigernden, in sich logischen Verlaufs wird Warmup genannt. Das Warmup lockert den Körper, stimuliert das Vorstellungsvermögen, setzt Gefühle frei und liefert der Stimme alles, was sie zur einwandfreien Funktion braucht. Es dient zur Vorbereitung auf eine Rolle, eine Probe oder eine Aufführung. Seine Länge kann je nach Situation und Zielsetzung zehn Minuten oder auch drei Stunden betragen.

Ausführlicher bitte...