Aktuelle Workshops

Mo, 06.11. bis Mo, 04.12.2017, Berlin
So, 03.12.2017, Frankfurt
Fr, 08.12. bis So, 10.12.2017, biss-Institut für Sprech- und Stimmbildung.Berlin
So, 10.12.2017, München
Fr, 29.12.2017, 24106 Kiel
Di, 02.01. bis Sa, 06.01.2018, Fraueninsel Chiemsee
Befreien der natürlichen Stimme
Barbara Schmalz-Rauchbauer, Irmela Beyer
Mi, 03.01. bis Fr, 05.01.2018, töpferei - Bühne für Improvisation und Kleintheater Töpferstrasse 26 8045 Zürich
Sa, 06.01. bis So, 07.01.2018, München
Sa, 06.01. bis Mo, 08.01.2018, Theaterschule Frankfurt
Sa, 06.01. bis Fr, 12.01.2018, Frauenchiemsee, Abtei Frauenwörth
Einführung in die Linklater-Arbeit
mit Kristin Linklater persönlich

Kristin Linklater, Michael Petermann, Irmela Beyer
Mi, 10.01. bis Mi, 14.03.2018, München
Di, 23.01. bis Di, 27.03.2018, Atelier Kühn Mannel; Zwirnerstrasse 269; 8041 Zürich
Sa, 27.01. bis So, 28.01.2018, Blumauergasse 24, 1020 Wien
Advanced Voice Techniques Wochenend Workshop in Wien
Barbara Schmalz-Rauchbauer, Susanne Litschauer
So, 04.02.2018, München
Do, 08.03. bis So, 11.03.2018, Theaterschule Frankfurt
So, 11.03.2018, München
Do, 29.03. bis Mo, 02.04.2018, Fraueninsel
Fr, 13.04. bis So, 15.04.2018, München
Fr, 04.05. bis So, 06.05.2018, München
Mi, 13.06. bis Do, 28.06.2018, Stromboli
THE STROMBOLI-PROJECT 2018
Paula Langton, Ken Cheeseman, Oliver Mannel
Sa, 28.07. bis Di, 31.07.2018, Fraueninsel
Mi, 15.08. bis So, 19.08.2018, Fraueninsel Chiemsee
Befreien der natürlichen Stimme
Barbara Schmalz-Rauchbauer, Irmela Beyer
Sa, 29.09. bis Mi, 03.10.2018, Fraueninsel/Chiemsee
So, 14.10.2018, München
Fr, 09.11. bis So, 11.11.2018, München

Einzelansicht

Fr, 12.05. bis So, 14.05.2017, A-1020 Wien, Blumauergasse 24

Workshop "Sound and Movement"

Dozent(en)
Barbara Schmalz-Rauchbauer (Leitung)

Inhalt
Sound and Movement ist eine intensiver körperlich und geistig herausfordernder Trainingsweg zur sinnlichen Erarbeitung von Text. Es basiert auf K. Linklaters Buch „Freeing Shakespeare’s Voice“ und lässt sich auf jede Art von klassischer und zeitgenössischer Literatur anwenden.

Ein tägliches „Warm-up“ mit den aufeinander aufbauenden Schritten zur Befreiung und Entwicklung der Stimme öffnet und tonisiert Körper und Stimme, aktiviert die neuro-physiologischen Bahnen für Impulse wie Bilder und weckt so die Vorstellungskraft: Atem und Klang vermögen dann tatsächlich den eigenen Körper und den Körper des Partners zu bewegen.

Bei den anschaulichen Übungen werden Parameter von Sprache wie z.B. Vokale und Konsonanten auf ihre Sinnlichkeit hin erforscht. Der sich steigernde Übungsverlauf beschert dem vorbereiteten Text so fortlaufenden Wandel und überrascht seinen Sprecher mit Deutungen jenseits intellektueller Planbarkeit.

Sound and Movement ermöglicht so die Tiefe eines Textes über einen direkten emotionalen, körperlichen und instinktiven Zugang auszuloten.

Teilnehmerzahl
8-12 Personen

Kosten
290,–
230,– StudentInnentarif
250,– Frühbucher bis 25. April 2017

Veranstalter
Barbara Schmalz-Rauchbauer
Paracelsusstrasse 18/16
A-5020 Salzburg
Tel: +43(0)662/88 32 38
Mobil: +43 (0)650/762 18 79

Ort
A-1020 Wien, Blumauergasse 24

Weitere Infos
Nach Anmeldung per Telefon oder per Mail erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und weitere Infos.

Anmeldeschluss: 05. Mai 2017

eMail: barbara.schmalzrauchbauer@gmail.com