Aktuelle Workshops

Mo, 06.11. bis Mo, 04.12.2017, Berlin
So, 03.12.2017, Frankfurt
Fr, 08.12. bis So, 10.12.2017, biss-Institut für Sprech- und Stimmbildung.Berlin
So, 10.12.2017, München
Fr, 29.12.2017, 24106 Kiel
Di, 02.01. bis Sa, 06.01.2018, Fraueninsel Chiemsee
Befreien der natürlichen Stimme
Barbara Schmalz-Rauchbauer, Irmela Beyer
Mi, 03.01. bis Fr, 05.01.2018, töpferei - Bühne für Improvisation und Kleintheater Töpferstrasse 26 8045 Zürich
Sa, 06.01. bis So, 07.01.2018, München
Sa, 06.01. bis Mo, 08.01.2018, Theaterschule Frankfurt
Sa, 06.01. bis Fr, 12.01.2018, Frauenchiemsee, Abtei Frauenwörth
Einführung in die Linklater-Arbeit
mit Kristin Linklater persönlich

Kristin Linklater, Michael Petermann, Irmela Beyer
Mi, 10.01. bis Mi, 14.03.2018, München
Di, 23.01. bis Di, 27.03.2018, Atelier Kühn Mannel; Zwirnerstrasse 269; 8041 Zürich
Sa, 27.01. bis So, 28.01.2018, Blumauergasse 24, 1020 Wien
Advanced Voice Techniques Wochenend Workshop in Wien
Barbara Schmalz-Rauchbauer, Susanne Litschauer
So, 04.02.2018, München
Do, 08.03. bis So, 11.03.2018, Theaterschule Frankfurt
So, 11.03.2018, München
Do, 29.03. bis Mo, 02.04.2018, Fraueninsel
Fr, 13.04. bis So, 15.04.2018, München
Fr, 04.05. bis So, 06.05.2018, München
Mi, 13.06. bis Do, 28.06.2018, Stromboli
THE STROMBOLI-PROJECT 2018
Paula Langton, Ken Cheeseman, Oliver Mannel
Sa, 28.07. bis Di, 31.07.2018, Fraueninsel
Mi, 15.08. bis So, 19.08.2018, Fraueninsel Chiemsee
Befreien der natürlichen Stimme
Barbara Schmalz-Rauchbauer, Irmela Beyer
Sa, 29.09. bis Mi, 03.10.2018, Fraueninsel/Chiemsee
So, 14.10.2018, München
Fr, 09.11. bis So, 11.11.2018, München

Einzelansicht

So, 11.03.2018, München

Befreien der natürlichen Stimme

Dozent(en)
Sylvie Polz (Leitung)

Inhalt
In diesem ganzheitlichen Stimm- und Sprechtraining, welches von Kristin Linklater entwickelt und in ihrem Buch "Freeing the natural voice" beschrieben ist, geht es um den Zugang zur eigenen Stimme. Einer Stimme, welche die Vielfalt an Gefühlen und Gedanken unmittelbar und primär ausdrücken kann. Wer würde nicht mal gerne so richtig losbrüllen oder ein zartes Liebesgefühl überzeugend zum Ausdruck bringen? Oder komplexe Gedankengänge genau auf den Punkt bringen? Selbst wenn wir über diese Grundgefühle oder diese intellektuelle Fähigkeit verfügen, schaffen wir es häufig nicht, sie stimmlich zum Ausdruck zu bringen. In der Linklater-Arbeit wird mit einer Reihe von Übungen die Stimme aus dem Körper, aus der Person heraus befreit durch psycho-physische Umstellung auf tiefster Ebene. Die Übungen lassen die Stimme in einer sinnlichen und vorstellungskräftigen inneren Welt lebendig werden. Dabei werden Bildsprache und Phantasie mit technischem Wissen kombiniert. Körperliche Wahrnehmung und Entspannung leiten diesen Prozess ein. Spannungsknoten werden gelöst, sowie die Wahrnehmung der natürlichen Atmung und die "Berührung des Tons" als kinästhetische Erfahrung entwickelt. Es folgt die Arbeit an der Wirbelsäule, an der Weiträumigkeit der Kehle, dem Erwecken der Vibrationsempfindungen. Die darauf aufbauenden Ton- und Sprechübungen führen zu einer Präsenz der Stimme im Körper, die ein neues Erleben im eigenen Sprechen und Zuhören ermöglicht. Bitte 4-6 Zeilen auswendig gelernten Text mitbringen.

Voraussetzungen
keine

Teilnehmerzahl
12

Kosten
Kosten: 260 € Studentenermäßigung 200 €

Veranstalter
Lehrinstitut für Stimme & Sprache
Sylvie Polz
Dachauerstrasse 42 RGB 2. Stock
80335 München Mobil: 0171 21 64 665 Praxis: 089/51 71 7724

Ort
München

Weitere Infos
Bei Interesse wird ein Flyer zugeschickt mit weiteren Informationen

eMail: sylvie.polz@linklater.de