Aktuelle Workshops

Mi, 04.04. bis Do, 28.06.2018, München
Sa, 26.05. bis So, 27.05.2018, Blumauergasse 24, 1020 Wien
Sound and Movement
Barbara Schmalz-Rauchbauer, Susanne Litschauer
Mo, 28.05. bis Mo, 25.06.2018, Berlin
Do, 31.05. bis So, 03.06.2018, ARTEMiS Schauspielstudio, Hans-Preissinger-Str. 8, Halle C
Fr, 01.06. bis So, 03.06.2018, biss-Institut für Sprech- und Stimmbildung.Berlin
Mi, 13.06. bis Do, 28.06.2018, Stromboli
THE STROMBOLI-PROJECT 2018
Paula Langton, Ken Cheeseman, Oliver Mannel
Do, 26.07. bis Sa, 28.07.2018, Schauspielschule Mainz
MEHR STIMME!
Heidi Puffer
Sa, 28.07. bis Di, 31.07.2018, Fraueninsel
Mi, 01.08. bis So, 05.08.2018, Fraueninsel Chiemsee
Sound and Movement
Barbara Schmalz-Rauchbauer, Irmela Beyer
Mi, 15.08. bis So, 19.08.2018, Fraueninsel Chiemsee
Befreien der natürlichen Stimme
Barbara Schmalz-Rauchbauer, Irmela Beyer
Mi, 15.08. bis So, 19.08.2018, Artemis Schauspielstudio, Hans-Preissinger-Str. 8, Halle C, und an der Isar in Studionähe
Riverstories
Christine F. Steinhart
Mo, 03.09. bis Mo, 01.10.2018, Berlin
Fr, 07.09. bis So, 09.09.2018, Rönnestr. 22, 14057 Berlin
Fr, 14.09.2018 bis So, 05.05.2019, ARTEMiS Schauspielstudio, Hans-Preissinger-Str. 8, Halle C
Mi, 19.09. bis Do, 20.12.2018, München
Sa, 29.09. bis Mi, 03.10.2018, Fraueninsel/Chiemsee
So, 14.10.2018, München
Fr, 09.11. bis So, 11.11.2018, München
Mo, 12.11. bis Mo, 10.12.2018, biss-Institut
Rönnestr.22
14057 Berlin
Fr, 16.11. bis So, 18.11.2018, Rönnestr.22
14057 Berlin
Fr, 14.12. bis So, 16.12.2018, Berlin

Einzelansicht

Mo, 12.11. bis Mo, 10.12.2018, biss-Institut
Rönnestr.22
14057 Berlin

STIMME ENTWICKELN
fortlaufende Einführung in die Linklater-Arbeit in intensiver Kleingruppe

Dozent(en)
Luitgard Janßen (Leitung)

Inhalt
Stimmtrainingsprogramm nach Prof. Kristin Linklater.
Das Seminar bietet eine Einführung in die Linklater-Methode. In klar strukturierten Schritten lenkt das ganzheitliche Körper-Stimm-Training Ihre Wahrnehmung zunehmend auf das "Fühlen der Stimme" und unterstützt Sie, Ihre natürliche Stimme
- von erworbenen Einschränkungen und Fehlspannungen (Atem, Kiefer, Zunge etc.) zu befreien und
- durch erweiterte Wahrnehmung und Ausnutzung der relevanten Resonanzräume, in ihrem Umfang und ihrer Ausdruckskraft zu entwickeln.
Mehr Freiheit und Belastbarkeit im künstlerischen wie im alltäglichen stimmlichen Ausdruck werden möglich. Sie finden zu einer authentischen, d.h. mit Ihren Emotionen und den von Ihnen gemeinten Inhalten verbundenen, differenzierten Kommunikation.

Teilnehmerzahl
max. 6

Kosten
220€

Veranstalter
biss - Institut für Sprech- und Stimmbildung.Berlin
Luitgard Janßen - Margarete Seyd
Rönnestr. 22
14057 Berlinfon 030 321 03 711

Ort
biss-Institut
Rönnestr.22
14057 Berlin

Weitere Infos
Die Arbeitszeiten sind jeweils montags von 18.30 - 21.30 Uhr.
Bitte bringen Sie 10 Zeilen auswendig gelernten Text und bewegungsfreundliche Kleidung mit.

eMail: l.janssen@biss-berlin.de